Mittwoch, 21. März 2012

Kriminalitätsopfer sollten sich Unterstützung suchen!

Manfred Dachner: Nicht wegschauen, wenn Menschen Opfer einer Straftat werden! 

Anlässlich des 20. Jahrestags des Kriminalitätsopfers am 22. März erklärte der innenpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Manfred Dachner: 

„Der Tag des Kriminalitätsopfers soll an das Leid und das Unrecht erinnern, das Opfer von Kriminalität und Gewalt erleiden. Sie quälen sich oft ihr ganzes Leben lang mit körperlichen und seelischen Verletzungen und benötigen unsere ungeteilte Aufmerksamkeit, unser Mitgefühl und unsere solidarische Unterstützung.“ 

Dienstag, 13. März 2012

Mecklenburg-Vorpommern ist sicherer geworden!

Manfred Dachner: Neue Kriminalitätsstatistik spiegelt Leistungsstärke der Landespolizei wider 

Zur heutigen Vorstellung der Kriminalitätsstatistik 2011 durch den Innenminister des Landes erklärte der innenpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Manfred Dachner: 

„Mecklenburg-Vorpommern ist in den letzten Jahren immer sicherer geworden. Im Jahr 2011 war die Zahl der polizeilich registrierten Straftaten so niedrig wie nie zuvor. Die bereits in den vergangenen Jahren deutlich zurück gegangene Fallzahl pro Einwohner erreicht 2011 ihren geringsten Wert.

Donnerstag, 1. März 2012

FC Hansa ist sich seiner Verantwortung für eine friedliche Fankultur bewusst

Manfred Dachner: Forderung nach schnellen und konsequenten Sanktionen gegenüber Gewalttätern bleibt 

In seiner heutigen Sitzung hat der Innenausschuss die nicht öffentliche Anhörung zu den gewalttätigen Ausschreitungen beim Spiel FC Hansa Rostock gegen FC St. Pauli am 19.11.2011 ausgewertet. Für den innenpolitischen Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Manfred Dachner weisen die vom Hansa-Vorstand vorgetragenen Schlussfolgerungen zur Unterbindung der Gewalt in die richtige Richtung: