Donnerstag, 28. Juli 2016

Was bringt die neue Pflegegesetzgebung ab 2017?

Informationsveranstaltung mit dem Pflegedienstleiter der AWO, Martin Jennerjahn

Am Mittwoch, dem 3. August 2016, um 15 Uhr, lädt Landtagsabgeordneter Manfred Dachner zu einer Informationsveranstaltung zum Pflegestärkungsgesetz II in die AWO-Seniorenbegegnungsstätte Südstadt (Einkaufscenter Lindenpark, Platanenstraße 14) ein.
Referieren wird der Leiter des Ambulanten Pflegedienstes der AWO, Martin Jennerjahn.

Dienstag, 26. Juli 2016

"Wie stark ist Deutschland durch den Terrorismus gefährdet?"

Ehemaliger BKA-Chef zu Gast beim Weißen Ring in Neubrandenburg

Nicht nur die letzten Bombenanschläge und Attentate in Würzburg, München, Ansbach waren Inhalt einer Podiumsdiskussion des WEISSEN RING e.V. Zum Thema "Wie stark ist Deutschland durch den Terror gefährdet?" referierte am Dienstag der ehemalige Präsident des BKA und Stellvertretende Bundesvorsitzende des WEISSEN RING e.V., Jörg Ziercke, in Neubrandenburg auf Einladung Manfred Dachners.

"Die Angst der Menschen, Opfer eines Terroranschlags oder eines Amoklauf es zu werden, steigt täglich.Auf der Angstskala der deutschen lag 2013 die Geldentwertung noch auf Platz 1. Jetzt wird dieser erste Platz durch die steigende Angst der Menschen, von Terroranschlägen betroffen zu werden, belegt. Obwohl die Gefahr, durch einem Autounfall getötet zu werden, um 73 % höher ist“, so der stellvertretende Landesvorsitzende des Weißen Rings, Manfred Dachner. "Dass diese Statistik kaum jemanden beruhigt, darüber sind wir uns allerdings auch alle im Klaren.“

Dienstag, 19. Juli 2016

Fördermittel für den Schulgarten der Grundschule Süd


Da haben wir eine ganze Weile dran gebastelt. Nun ist es Wirklichkeit: Die Grundschule Süd kann mit 10.000 € aus dem Landwirtschaftsministerium ihren Schulgarten erweitern und erneuern.

Mittwoch, 6. Juli 2016

Subjektives Sicherheitsgefühl kann nicht allein von der Polizei beeinflusst werden

Mecklenburg-Vorpommern ist eine der sichersten Regionen in Europa

Auf Antrag der CDU debattierte der Landtag in der „Aktuellen Stunde“ über Möglichkeiten zur Stärkung des Sicherheitsgefühls der Bürger.

Bei der Wahl des Themas durch die CDU springt einen der Wahlkampf förmlich an. Wer aber glaubt, ausgerechnet mit 555 neuen Polizisten das Heilmittel gefunden zu haben, täuscht die Bürger, verkennt die Komplexität dieser Aufgabe und schürt eventuell - bewusst oder unbewusst - sogar noch das subjektive Gefühl der Unsicherheit.